30. Juli 2018
Ein wirklich emotionales Wochenende im Kleinwalsertal liegt hinter uns. Diese schönste Sackgasse der Welt ist ein besonderer Ort für mich und an viele Erinnerungen verknüpft. Somit war es auch mal an der Zeit mit Laura zusammen zum Walser Ultratrail zu fahren. Mit im Gepäck wieder einmal Matthias, der seinen Startplatz einfach zum letzten Geburtstag geschenkt bekommen hat - natürlich auch die vollen 65km.
19. Juni 2018
Die Schatzerhütte ist für uns einfach ein ganz besonderer Ort. Ein Ort, an dem schon so viel passiert ist und noch passieren soll. Dieses Jahr sollte dort unser alpines Trailrunning-Camp stattfinden und wir konnten uns daher sicher sein, dass alle Teilnehmer bestens unterkommen und auch vom Hüttenwirt Franz und seinem Team kulinarisch versorgt werden. Das Essen auf der Hütte ist ein Traum! Ebenso die Aussicht auf die Geisslerspitzen und den Peitlerkofel. Einfach ein guter Ort.
18. Juni 2018
Jeder deutsche Trailrunner kennt ihn. Selbst international scheint der Zugspitz Ultratrail einen großen Bekanntheitsgrad erreicht zu haben. Anders ist es nicht vorstellbar, dass so viele Läufer aus allen möglichen Ländern immer wieder nach Grainau reisen um einmal an der 2962m hohen Zugspitze rennen zu wollen. Auf knapp 102km verläuft die Strecke mit 5480Höhenmetern um das komplette Bergmassiv.
10. Juni 2018
Auf der Titelseite vom aktuellen Trailmagazin steht: „13 Dinge die Du diesen Sommer auf Trails erleben musst“! Auf Platz zwei steht „Menorca entdecken“ und scheinbar haben wir mit unserem Freundeskreis lang zuvor schon exakt das richtige getan und Flüge gebucht!
22. Mai 2018
Der Wecker klingelt noch lange nicht. Nicht um 3Uhr morgens, aber ich bin hellwach. Eine viertel Stunde später stehe ich dann aber doch auf und wundere mich über mich selber. Ich wollte mich doch „nur“ heute auf den Weg nach Winterberg zu machen um Thomas bei der Tortour de Ruhr zu begleiten.
27. April 2018
Wuppertal ist den meisten durch seinen Zoo oder die Schwebebahn bekannt. Vielleicht aber auch von dem Elefantenkind Tuffi, welches einst aus dieser Bahn in die Wupper „gesprungen“ ist. Wir verbinden mit genau dieser Stadt im Bergischen Land jetzt noch einiges mehr. Am Rande des grünen Stadtteils Cronenberg befindet sich ein Naturfreundehaus - unser Ort für ein erstes selbst organisiertes Traillauf-Einsteigercamp im Bergischen.
03. März 2018
Es ist Anfang März und der meteorologische Frühlingsanfang liegt schon hinter uns. Trotzdem hat der Winter uns noch fest im Griff und die letzten Tage folge ein Kälterekord den nächsten. Dazu natürlich klare Luft und meist blauer Himmel. Gestern Abend zog allerdings der Himmel zu und am Abend wurde daheim alles schön eingepudert. Ein guter Grund nach einer kleinen Laufunterbrechung der Einladung von Jörg zu folgen und in Essen den K-Weg zu laufen.
29. Januar 2018
Es ist Freitag und ich werde heute abgeholt. Das Ziel ist mir nicht genannt worden. Gestern habe ich nur erfahren, dass ich ein paar gemütliche Sachen für ein Wochenende einpacken soll und auch meine Klamotten zum Laufen. Wenig später wird es mir immer klarer das wir ein Wochenende an der Holländischen Küste verbringen werden. Die Unterkunft ist ein kleines Hinterhaus einer jungen Familie und wenige Meter vor uns liegt ein grosser Spielplatz mit genügend Sand zum austoben.