Outdoor Trailweekend Willingen


3-Tage Etappenlauf mit Biwak - Lagerfeuer - Sternenhimmel

Dies erwartet dich
  • Vier geführte Läufe (davon zwei kürzere Touren mit ca. 1-1,5h und zwei längere Touren mit 3-4h Laufzeit, je nach Gruppe)
  • Gepäcktransport bei Etappenlauf
  • Schlafen im Biwakcamp mit Lagerfeuerromantik
  • Schmale Pfade, die zum Spielen einladen
  • Ausreichend Up- and Downhill :-)
  • Abseilen in Steinbruch
  • Bogenschießen
  • Verpflegung von Donnerstagabend bis Sonntagmorgen
Natürlich wird es Bilder geben und auch einen Trailer, um noch mehr Emotionen und Stimmungen zu transportieren!
Freue dich auf ein Wochenende Trailrunning und Biwakerlebnis- eines zum Rauskommen und Seele baumeln lassen.

Wann & Wo & Wieviel

08.-11. August 2019

Outdoorplatz N 51º17.043  E 08º34.340, Willingen

323 EUR

 

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Anmelden

Die Plätze sind begrenzt! Wenn du dabei dein möchtest, sende uns eine Mail mit deinen Kontaktdaten an info@trail-view.de.

 

Nicht laufende Partner und Partnerinnen sind herzlich eingeladen für 223 EUR mitzukommen. Bitte bei der Anmeldung mit angeben!


So haben wir es uns gedacht

Donnerstag, 08. August

Anreise am Nachmittag und Treffen auf dem Outdoorgelände von Huib Ras. Hier errichten wir unser Nachtlager und brechen zu unserer ersten kleinen Trail-Kennenlernrunde auf. Im Anschluss heißt es, etwas zu Essen zu zaubern, das Lagerfeuer zu genießen und so langsam Abstand vom Alltag zu gewinnen.

Freitag, 09. August

Nach dem Frühstück und Abbau des Camps schlüpfen wir in unsere Schuhe und begeben uns auf den Weg in die zauberhafte grüne Welt Willingens. Am frühen Nachmittag erreichen wir einen Steinbruch, aus dem man sich - unter Huibs Anleitung - 40 Meter in die Tiefe abseilen kann! Wer dafür offen ist, für den ist Abenteuerfeeling garantiert! Für alle Anderen finden wir einen alternativen Weg in den Steinbruch, wo wir unser zweites Nachtlager aufschlagen werden.

Samstag, 10. August

Am nächsten Morgen frühstücken, Biwaks abbauen und raus auf die Trails. Über verschlungene Pfade laufen wir zurück zu unserem Ausgangspunkt in Willingen, wo wir unsere Biwaks für die letzte Nacht aufschlagen. Wer Lust hat kann Bogenschießen oder beim Zubereiten des Abendessens helfen. Am Lagerfeuer und mit dem Teilen von Erlebtem lassen wir den Tag ausklingen.

Sonntag, 11. August

Ein letztes Mal Biwaks abbauen, gemeinsam frühstücken und die Laufschuhe anziehen. Wir lassen das Wochenende mit einer gemeinsamen Traillauf-Runde ausklingen und verabschieden uns gegen Mittag, nach einem letzten Tee, von neu gewonnenen Freunden!

Traillaufen in der Gruppe

Trailrunning in der Gruppe zeichnet sich dadurch aus, dass unterschiedliche Läufer zusammen kommen - unterschiedlich erfahren, schnell oder langsam, technisch versiert oder auch nicht. Jeder hat seine ganz eigene Läufergeschichte. Auf dem Trail heißt es dann, aufeinander Acht zu geben, das Tempo anzupassen und das Wohl der Gruppe in den Vordergrund zu stellen. Hier sammelst du keine Bestzeiten, sondern Erlebnisse und Momente. Wir haben zwei Guides, so dass wir die Laufgruppe für jedes Tempo optimal betreuen können.

 

Du bist dir unsicher, ob das Camp zu dir passt? Ruf uns an oder schreib uns. Wir helfen gerne.

Telefonnummer Laura: +49 (0)176- 24090026

Mail: info@trail-view.de

Nichtlaufende Partner &  Partnerinnen

Nicht laufende Partner und/oder Partnerinnen sind herzlich eingeladen,  die über das Laufen hinaus angebotenen Aktivitäten wie Bogenschießen, das Abseilen in den Steinbruch u.a., wahrzunehmen. Darüber hinaus genießen sie natürlich ebenso die Nächte im Biwak-Camp, am Lagerfeuer und die Gesellschaft mit anderen Natur- und Outdoorliebhabern. Geschichten austauschen und Erlebnisse teilen - wir kehren nach einem solchen Wochenende immer sehr inspiriert und erfüllt heim. Die Gegend ist ideal zum Mountainbike fahren und Wandern! Die Strecke zum Steinbruch und zurück- für die zweite und dritte Nacht - kann als Wanderung oder mit dem eigenen Mountainbike zurückgelegt werden. Sprecht uns bei Interesse an. Wir helfen gerne bei der Planung. Wer möchte kann auch im Versorgungsfahrzeug mitfahren.

Wo liegt das Upland?

"Willingen (Upland) ist eine Gemeinde im Upland, dem nordöstlichen Teil des Rothaargebirges. Sie gehört zum nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg und grenzt direkt an den Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen." (Wikipedia)

Biwak - was ist das eigentlich?

Biwak – klingt nach Freiheit und Abenteuer und sorgt bei so manchem Outdoorliebhaber für leuchtende Augen. Wenn man aber vor Einbruch der Dunkelheit nicht mehr vom Berg kommt, ist es zuweilen lebenserhaltend und dringend notwendig. Aus welcher Perspektive auch immer - ein Biwak in der Natur ist und bleibt eines der großen Outdoorabenteuer.

Ursprünglich kommt der Begriff aus dem flämischen „bijwacht“ und bedeutet „besondere Wacht“ oder „Bewachung“. Heutzutage ist er fester Bestandteil des Outdoor- und Abenteuerjargons! Weitere Informationen findet ihr im Bergzeit Magazin.


Kooperationspartner

Huib Ras

Patrick Jeschak